Abenteuer Bio: Wir arbeiten daran,
dieses Land zu verändern.

Startseite > basic Top-Themen > Kundeninformation Bio ist besser für die Gesundheit

Ist Bio besser für die Gesundheit? Neuer EU-Bericht aus Brüssel

Der neue EU-Bericht trägt den Titel: „Der Einfluss von Bio-Lebensmitteln und ökologischer Landwirtschaft auf die menschliche Gesundheit“. Demnach haben Bio-Produkte gesundheitliche Vorteile und vermeiden Gesundheitsrisiken.

Für den Bericht haben Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern zahlreiche Studien ausgewertet und zusammengefasst. Sie kommen zu dem Schluss: Bio ist nicht nur besser für Wasser, Böden und Artenvielfalt, sondern auch für den Menschen: Einerseits resultiert die gesundheitsfördernde Wirkung aus einem niedrigeren Allergierisiko bei Kindern sowie aus einem geringerem Risiko für Non-Hodgkin-Lymphome, Übergewicht und Fettleibigkeit bei Erwachsenen.

Andererseits enthält Bio mehr hochwertige Nährstoffe: So haben tierische Produkte wie Fleisch und Milch aus ökologischer Erzeugung einen höheren Anteil an gesundheitsfördernden Omega-3-Fettsäuren. Obst und Gemüse weisen einen höheren Gehalt an Polyphenolen und anderen antioxidativ wirkenden sekundären Pflanzeninhaltstoffen auf. Zudem enthält Bio weniger Pestizidrückstände sowie weniger giftiges Cadmium wegen des Verzichts auf chemisch-synthetische Phosphatdünger. Ein weiterer gesundheitlicher Vorteil ergibt sich aus dem stark eingeschränkten Einsatz von Antibiotika auf Bio-Höfen.

 

Originalbericht der EU


Kurzzusammenfassung des Berichts aus den BNN Nachrichten 1/17 (244,28 KB)

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.