Abenteuer Bio: Wir arbeiten daran,
dieses Land zu verändern.

Startseite > Rezepte > Gefüllte Champignons auf Bulgur

Rezeptgalerie:

10 von 13

zurück weiter
Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen (als Vorspeise):

  • 4 große oder 8 mittelgroße Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 g basic Bulgur
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 2 EL Crème fraîche

Gefüllte Champignons auf Bulgur

Zubereitung:

  1. Champignons putzen. Stiele großzügig herausschneiden und zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken. Paprika fein würfeln und Zucchini raspeln.
  2. Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Bulgur dazugeben. Hitze herunterschalten und ca. 10 Minuten (ohne Deckel) gar ziehen lassen.
  3. 3 EL Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Champignonstiele darin anbraten, nach drei bis vier Minuten an den Pfannenrand oder im Wok nach oben schieben. Paprika und Zucchini anbraten. Alle Zutaten gut vermischen und die Pfanne vom Herd nehmen. Dann Parmesan, Crème fraîche und Petersilie unterrühren und die Champignonfüllung mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprika und Koriander würzen.
  4. Eine kleine Auflaufform mit 3 EL Öl auspinseln. Bulgur mit Butter verfeinern, mit Kräutersalz abschmecken und in die Auflaufform geben. Die ausgehöhlten Champignons auf das Bulgurbett setzen und mit der Gemüsemischung befüllen. Den Weißwein darübergießen.
  5. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten überbacken.

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.