Abenteuer Bio: Wir arbeiten daran,
dieses Land zu verändern.

Startseite > Rezepte > Chili-Paprika-Spießchen an Kartoffel-Suesskartoffelbrei

Rezeptgalerie:

8 von 13

zurück weiter
Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen:

Chili-Paprika-Spießchen

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 20 g basic Butter
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1–2 TL Salz
  • ½ rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver
  • je 1 Prise Muskatnuss und Majoran
  • 1 Bund Petersilie, gehackt oder 1–2 EL Tiefkühl-Petersilie
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Ei
  • 1 trockene Semmel, in Wasser eingeweicht und gut ausgedrückt
  • basic Bratöl
  • 2 rote Paprika
  • 1 Glas Confit di Peperoncino (La Selva)
  • 4 Holzspießchen

Kartoffel-Süßkartoffelbrei

  • 4–5 Kartoffeln
  • ½ Süßkartoffel
  • 1/2 EL gekörnte Gemüsebrühe
  • 2–3 EL Sahne
  • je 1 Prise Salz, Pfeffer, Macis, Koriander, Zimt

Chili-Paprika-Spießchen an Kartoffel-Süßkartoffelbrei

Zubereitung:

Chili-Paprika-Spießchen

  1. Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter andünsten, abkühlen lassen und unter das Hackfleisch rühren.
  2. Hackfleisch mit Salz, Chili, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss, Majoran, Petersilie und der Zitronenschale würzen. Das Ei und die Semmel unter den Fleischteig kneten, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  3. Den Fleischteig zu 12 Bällchen formen und diese in einer großen Pfanne in 2 EL Bratöl von beiden Seiten gut anbraten und in ca. 10 Minuten fertiggaren.
  4. Paprika waschen, Kerne entfernen und in Streifchen schneiden und mit dem Confit di Peperoncino bestreichen. Fertige Fleischbällchen abwechselnd mit den Paprikastreifen auf Holzspießchen stecken.

Pro Portion: 332 kcal, 19,4 g Eiweiß, 23,5 g Fett, 10,6 g Kohlenhydrate

Kartoffel-Süßkartoffelbrei

  1. Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, waschen und würfeln. In wenig Wasser mit Gemüsebrühe (Topfboden max. 1 cm bedeckt) in 15 Minuten mit geschlossenem
  2. Deckel garen.
  3. Mit dem Kartoffelstampfer zu Brei zerdrücken und mit Sahne, Salz, Pfeffer, Macis, Koriander und Zimt abschmecken.

Pro Portion: 145 kcal, 3,1 g Eiweiß, 3,3 g Fett, 24,9 g Kohlenhydrate 


Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.